Wie vergangenes Jahr trafen wir uns wieder im Gasthof Dittmannsdorf zur Weihnachtsfeier, weil es uns da so gut gefallen hatte. Jeder bekam zur Begrüßung ein Los mit einer Nummer. Nach dem Kaffeetrinken sollte jeder auf 3 große Blätter in das Kästchen seiner Nummer ein Symbol zeichnen. Daraus machte dann Kerstin eine schöne Geschichte und es gab viel zu Lachen.

Dann wurde getanzt und nach dem Abendbrot, einem köstlichen Büfett kam das Christkind und man zog eine Nummer immer für den nächsten und musste allerlei lustige Dinge tun, zum Beispiel, blase eine Kerze mit Hilfe der Gedanken aus.

Es war wieder ein wunderschöner Nachmittag durch die fleißigen Mitglieder Peter, Hildegard, Kerstin, Anja, Christian und auch die heimlichen Helfer Barbara, Kristin und Andreas. Vielen Dank euch allen.

Bilder bei Flickr